Allegretto Caffé im Neuen Museum

Das Neue Museum hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Nach Plänen Friedrich August Stülers bis 1855 errichtet, erlitt das Gebäude im Zweiten Weltkrieg schwerwiegende Zerstörungen. Eine notdürftige Sicherung folgte erst in den 80er Jahren (!). Heute weist dieses Museum eine besondere Architektur auf. Spuren der alten Reliefs wurden im Rahmen der Restaurierung freigelegt und beibehalten. Das Museum beherbergt Exponate aus dem Ägyptischen Museum, dem Museum für Vor- und Frühgeschichte sowie der Antikensammlung.

Allegretto Caffé im Neuen Museum

Das Museumscafé Allegretto befindet sich im Erdgeschoss auf der linken Seite. Je nach Wochentag und Tageszeit kann es hier auch schon mal sehr voll werden. Das Interieur ist sehr gediegen und eher dunkel gehalten. Das entspannte Museumscafè ist bestens geeignet, um sich nach einer Fülle von Museumsbesuchen auf der Museumsinsel eine kleine Pause zu gönnen.

Speisen und Getränke

Passend zum Ägyptischen Museum weist du Speisekarte auch orientale Genüsse auf, wie z.B. Bulgursalat, Ägyptischer Wrap oder Amarna Schnitte. Dazu gibt es aber auch Klassiker wie Club Sandwich oder Cesar Salad. Und für Kuchenliebhaber bietet die Kuchenvitrine auch allerhand Sündhaftes. Alles in allem ist die Speisekarte aber sehr überschaubar, was ich im Hinblick auf die Frische nur begrüßen kann. Getränketechnisch gibt es alles, was das Herz begehrt. Bis hin zum Hipster Büble Bier.

Allegretto Caffé im Neuen Museum

Preise

Speisen 5,00-10,00 Euro
Kaffee 2,50 Euro
Latte Macchiato 3,50 Euro
Tee 2,50 Euro
Cola 2,90 Euro
Bier 3,50 Euro

Zugang

Das Café ist nur mit Eintritt zugänglich.

Barrierefreiheit

Das Café befindet sich im EG und ist barrierefrei zugänglich.

Öffnungszeiten

Mo 10–18 Uhr
Di 10–18 Uhr
Mi 10–18 Uhr
Do 10–20 Uhr
Fr 10–18 Uhr
Sa 10–18 Uhr
So 10–18 Uhr

Kontakt

Café im Neuen Museum
Bodestraße
10178 Berlin

Infos zum Museum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.